Mo 10.09.2018

Granitbeisser St. Georgen am Walde – Christoph gewinnt die Top Six Gesamtwertung

von: DFR | 123 Betrachtungen seit 26.02.2007 | Letzte Änderung: 10.09.2018 06:38 Uhr
Tags:

Am 01.09.2018 stand das für mich letzte MTB Rennen in diesem Jahr auf dem Programm. Gleichzeitig war es auch das Finale der Top6 Marathon Serie.

Ich fuhr mit gemischten Gefühlen zu diesem Rennen. Im Hinterkopf hatte ich natürlich die beiden letzten Wochenenden an denen ich Defekte hatte aber auch, dass ich noch ein gutes Ergebnis brauche um in der Gesamtwertung eine Chance zu haben, da ich erst 3 von 4 benötigten Ergebnissen hatte.

Um 09:00 Uhr erfolgte der Startschuss. Gleich zu Beginn des Rennens konnten wir uns zu dritt absetzen und das Renngeschehen bestimmen. Ich merkte allerdings von Beginn an, dass ich in den letzten Tagen fast rund um die Uhr im Dienst war und auch dass ich seit einer Woche gesundheitlich angeschlagen bin.

Die ersten 55 Kilometer konnte ich mich dennoch an der Spitze halten ehe mich die Kräfte total verlassen haben. Ich schaffte es ab diesem Zeitpunkt kaum noch die Anstiege hinauf. Ich wusste allerdings dass ich weiterhin kämpfen muss um irgendwie ein Ergebnis für die Gesamtwertung zu haben. Nach 4 Stunden erreichte ich dann endlich völlig erschöpft das Ziel. In der Tageswertung war es leider nur der undankbare 4. Platz.

Freuen durfte ich mich dafür umso mehr über die Gesamtwertung. Wie schon im letzten Jahr konnte ich die Rennserie sowohl in der Altersklasse als auch in der Overall-Wertung für mich entscheiden und die MTB- Saison so auf einem sehr erfreulichen Weg beenden.

Text & Fotos: Christoph

related Ähnliche Beiträge:

kommentar Kommentar schreiben:

error Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar schreiben zu dürfen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.